Online-Kurs für Krebsberater*innen: Wiedereinstieg in den Beruf

Hinweis: Anmeldungen aktuell nicht möglich

Das Online-Seminar „Wiedereinstieg in den Beruf nach Krebs“ der Deutschen Krebsstiftung informiert über sozialrechtliche und psychoonkologische Aspekte bei der Beratung von Krebspatient*innen, die nach einer gesundheitlichen Auszeit wieder zurück in den Beruf wollen.

Wer nach Krebstherapie und Reha wieder ins Arbeitsleben zurückkehren möchte, hat viele Fragen: Wann ist der richtige Zeitpunkt für den Wiedereinstieg? Welche Rechte und Pflichten haben Arbeitnehmer*innen und Betriebe im Rahmen des Betrieblichen Eingliederungsmanagements? Was, wenn sich die Kommunikation mit den Vorgesetzten und Kolleg*innen am Arbeitsplatz als schwierig erweist?

Zielgruppe
Unsere Webinarreihe wendet sich an Mitarbeiter*innen in Kliniksozialdiensten sowie in der ambulanten Krebsberatung, die häufiger mit diesen Fragen konfrontiert werden. Erfahrene Expert*innen erklären die sozialrechtlichen und psychologischen Aspekte bei Wiedereinstieg in den Beruf anhand von Fallbeispielen und beantworten Fragen live oder im Chat.

Der Kurs ist in zwei Module aufgeteilt, die einzeln oder in Kombination buchbar sind:

Modul 1: Psychologische und kommunikative Aspekte beim Wiedereinstieg in den Beruf nach Krebs

Dozentin: Dr. Antje Müller, Arbeitspsychologin und Psychoonkologin, Bremer Krebsgesellschaft

Modul 2: Sozialrechtliche Aspekte beim Wiedereinstieg in den Beruf nach Krebs

Dozent: Marcus Pryzibilla, Fachanwalt für Sozialrecht, Bad Doberan

Wie kann ich teilnehmen?
Die Webinare sind kostenfrei. Zur Teilnahme benötigen Sie lediglich einen Computer mit Internetzugang und Headset oder alternativ ein Telefon. Eine Anmeldung ist aktuell nicht mehr möglich. Sobald neue Kurstermine feststehen, werden sie auf dieser Webseite veröffentlicht.

Bei Fragen zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an:
Dr. Katrin Mugele
c/o Deutsche Krebsstiftung
Tel.: 030 322932960
E-Mail: presse@deutsche-krebsstiftung.de