German Cancer Survivors Day: Shuttlebus

Die Deutsche Krebsstiftung bringt Sie, Ihre Selbsthilfegruppe, Familie und Freunde kostenfrei zum German Cancer Survivors Day (GCSD) nach Berlin und auch wieder zurück. Alle Fahrten sind so geplant, dass Sie gegen 10 Uhr am Veranstaltungsort Sony Center am Potsdamer Platz sind.

Nutzen Sie am 6. Juni 2019 unsere Shuttlebusse, die aus den Städten Erfurt und Halle (Saale) starten:

Abfahrtsorte Erfurt und Halle (Saale)
Hinfahrt: 05:45 Uhr | Bushaltestelle Kurt-Schuhmacher-Straße
Zustieg Halle (Saale): ca. 07:45 Uhr | Fernbushaltestelle in der Ernst-Kamieth-Straße
Rückfahrt: 19:00 Uhr | Sony Center Berlin über Halle (Saale) nach Erfurt

Bitte beachten Sie, dass nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht. Bei Interesse  melden Sie sich bitte schriftlich bei Katharina Pracht von unserer Veranstaltungsagentur Kongress- und Kulturmanagement GmbH an (katharina.pracht@kukm.de, Fax 03643 24689 – 31).

Teilen Sie uns bitte einen Ansprechpartner der Gruppe vor Ort (Namen und Mobilnummer) mit, damit der Busfahrer am 06.06.2019 mit Ihnen bei Bedarf Kontakt treten kann. Im Mai kontaktieren wir Sie dann mit weiteren Details zum Shuttlebus.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen Frau Pracht auch gerne telefonisch unter 03643 2468 127 zur Verfügung. Weitere Informationen zum GCSD am 6. Juni 2019 finden Sie in der Rubrik German Cancer Survivors Day.

Wir freuen uns, wenn Sie beim GCSD dabei sind!