German Cancer Survivors Day

Wer an Krebs erkrankt, ist mit gesundheitlichen Einschränkungen konfrontiert, die sich auf die gesamte Lebenssituation auswirken: auf die Familie, den Freundeskreis und den Beruf.

Erfahrungsaustausch fördern

Die Deutsche Krebsstiftung möchte den Erfahrungsaustausch der Betroffenen fördern. Zugleich wollen wir das Thema „Leben mit Krebs“ in die Gesellschaft tragen und aufklären.

Deshalb veranstaltet die Stiftung einmal im Jahr den German Cancer Survivors Day (GCSD) in Berlin im Sony Center am Potsdamer Platz.

Im Mittelpunkt dieses Tages stehen Menschen, die mit der Diagnose Krebs leben.

Sie erzählen ihre persönliche Geschichte und zeigen anderen, wie sie mit ihrer Erkrankung umgegangen sind.

5. German Cancer Survivors Day

Der nächste GCSD findet statt am:

  • 6. Juni 2019 von 11 bis 18 Uhr
  • im Sony Center am Potsdamer Platz in Berlin

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen dieses Mal die Themen „Familie, Freunde und Freizeit“.

Programm

Auf unserer Bühne sprechen Betroffene und Experten zu Themen rund um das Leben mit Krebs. Das ausführliche Programm können Sie hier einsehen oder rechts in der Box herunterladen.

11.00–11.25 Uhr: Eröffnung

11.25–11.55 Uhr: Familie und Alltag

11.55–12.10 Uhr: Pause mit den Bewegten Frauen

12.10–12.45 Uhr: Einsam ? Wege aus der Isolation.

12.45–13.20 Uhr: Psychische Belastung und Krebs

13.20–13.30 Uhr: Pause mit den Bewegten Frauen

13.30–14.10 Uhr: Wie sage ich es meinem Kind?

14.10–14.40 Uhr: Sexualität und Partnerschaft

14.40–14.50 Uhr: Pause mit den Bewegten Frauen

14.50–15.30 Uhr: Sprich mit mir ! Über Krebs. Eine Initiative der Krebsgesellschaft Nordrhein-Westfalen e. V.

15.30–15.40 Uhr: Musikalische Pause

15.40–16.10 Uhr: Was leisten Gesundheits-Apps für Krebserkrankte?

16.10–16.20 Uhr: Pause mit den Bewegten Frauen

16.20–16.50 Uhr: Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

16.50–17.00 Uhr: Musikalische Pause

17.00–17.20 Uhr: Krebs in der Verwandtschaft

17.20–17.50 Uhr: Freizeit, Reisen und Urlaub mit Krebs

17.50–18.00 Uhr: Abschluss

Verschiedene Selbsthilfegruppen und Ansprechpartner werden mit Infoständen vor Ort sein.

Einladung

Ob Cancer Survivor, Angehöriger, Krebserkrankter, Mitglied einer Selbsthilfegruppe oder Interessierter: Seien Sie beim GCSD dabei und nutzen Sie den intensiven Austausch vor Ort. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir freuen uns auf Sie!

Kostenfreier Shuttlebus

Die Deutsche Krebsstiftung bringt Sie, Ihre Selbsthilfegruppe, Familie und Freunde kostenfrei von Rostock, Chemnitz, Leipzig, Erfurt, Halle (Saale) und Magdeburg zum GCSD nach Berlin und auch wieder zurück. Infos zum Shuttlebus und den Abfahrtzeiten gibt es hier.

Der 4. German Cancer Survivors Day fand am 7. Juni 2018 im Sony Center am Potsdamer Platz in Berlin statt. Die Besucher diskutierten mit Krebsüberlebenden unter anderem über die Schwerpunkte Krebs am Arbeitsplatz und Kinderwunsch nach Chemotherapie.



Die Veranstaltung fand am 1. Juni 2017 erstmalig im Sony Center am Potsdamer Platz in Berlin statt und war ein voller Erfolg. Auf dem Programm des 3. German Cancer Survivors Day standen unter anderem die Themen beruflicher Wiedereinstieg und soziale Teilhabe. Auf der Bühne berichteten 14 Betroffene von ihren Erfahrungen. Video zum German Cancer Survivors […]



Der German Cancer Survivors Day ging in die zweite Runde. Die Veranstaltung fand am 1. Juni 2016 auf dem Gelände des Hauptbahnhofs Berlin statt. Unter anderem diskutierten die Betroffenen über die Frage „Wer ist ein Cancer Survivor?“



Erstmals am 24. Februar 2015 wurde der „German Cancer Survivors Day“ der Deutschen Krebsstiftung in Berlin im Hauptbahnhof ausgerufen.