Online-Kurs zum Wiedereinstieg in den Beruf

Nach der Krebserkrankung möchten viele Betroffene rasch wieder arbeiten. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt zum Wiedereinstieg, welche Rechte und Pflichten haben Arbeitnehmer und -geber? Die Deutsche Krebsstiftung bietet zu dem Thema in Kooperation mit der Bremer Krebsgesellschaft einen kostenfreien Online-Kurs an.

In dem Online-Kurs erfahren Betroffene, was sie beim Einstieg beachten sollten. Der Kurs besteht aus fünf Modulen, die einzeln oder in Kombination buchbar sind. Unsere Expert*innen für Psychoonkologie und Sozialrecht erklären die wichtigen Punkte anhand von Fallbeispielen und beantworten Fragen live oder im Chat.

22. Januar 2020,
17 – 18 Uhr
Modul 1 Arbeitsleben nach einer Krebserkrankung

Lerninhalte:
Welche Herausforderungen warten auf mich?
Wie kann der Wiedereinstieg erleichtert werden?
Was ist bei der Rückkehr zum Arbeitsplatz zu beachten?

Dozentin: Dr. Antje Müller, Bremer Krebsgesellschaft

29. Januar 2020,
17 – 18 Uhr
Modul 2 Betriebliches Eingliederungsmanagement – die Grundlagen

Lerninhalte:
Welche Rechte und Pflichten gibt es?
Welche Gestaltungsmöglichkeiten habe ich?
Wer sind meine Ansprechpartner?

Dozent: Rechtsanwalt Marcus Pryzibilla, Bad Doberan

30. Januar 2020,
17 – 18 Uhr
Modul 3 Betriebliches Eingliederungsmanagement: Das Gespräch mit dem Arbeitgeber

Lerninhalte:
Wie bereite ich mich darauf vor?
Welche Rahmenbedingungen gelten?
Wer kann mich unterstützen oder begleiten

Dozent: Rechtsanwalt Marcus Pryzibilla, Bad Doberan

5. Februar 2020,
17 – 18 Uhr
Modul 4 Umgang mit Kollegen und Vorgesetzten

Lerninhalte:
Soll ich meine Erkrankung ansprechen?
Wie gehe ich mit meinen Einschränkungen um?
Wie bekomme ich Unterstützung von den Kolleg*innen?

Dozentin: Dr. Antje Müller, Bremer Krebsgesellschaft

12. Februar 2020,
17 – 18 Uhr
Modul 5 Auf der Suche nach einem neuen Job

Lerninhalte:
Worauf muss ich bei der Jobsuche achten?
Wie gehe ich mit dem Thema Schwerbehinderung um?
Auf welche Situationen muss ich mich im
Bewerbungsgespräch einstellen?

Dozent: Rechtsanwalt Marcus Pryzibilla, Bad Doberan

Die Dozenten
Dr. Antje Müller ist Dipl.-Psychologin bei der Bremer Krebsgesellschaft und berät seit vielen Jahren Krebspatientinnen und- patienten bei seelischen sowie sozialen Problemen.
Die Rechtsanwälte Marcus und Sabine Pryzibilla sind auf unter anderem auf Sozialrecht und Schwerbehindertenrecht spezialisiert.

Wie kann ich teilnehmen?
Die Teilnahme ist kostenfrei. Zur Teilnahme benötigen Sie lediglich einen Computer mit Internetzugang und Headset oder alternativ ein Telefon. Hier finden Sie eine Übersicht zu den Technikvoraussetzungen, die für die Teilnahme am Webinar notwendig sind.

Hier geht’s zur Anmeldung
Um Anmeldung wird gebeten; Anmeldeschluss ist der 20. Januar 2020. Bitte senden Sie eine E-Mail mit der Angabe, welche Kurse Sie belegen wollen, an presse@deutsche-krebsstiftung.de

Bei Fragen zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an:
Dr. Katrin Mugele
c/o Deutsche Krebsstiftung
Tel.: 03032932960
E-Mail: presse@deutsche-krebsstiftung.de